Liebe zu den Schülern – Liebe zum Beruf

Lehrersein ist ebenso wie Elternsein eine wunderschöne Aufgabe, wenn man Freude am Wachstum und an der Entwicklung junger Menschen hat.

Das erfordert von Lehrern genauso Geduld wie von den Eltern.

Um die Liebe zum Beruf erhalten zu können, kann ein guter Lehrer neben einer fundierten fachlichen Ausbildung und der Freude, jungen Menschen bei Ihrer Entwicklung zu fördern und zu begleiten optimalerweise auch auf seine grundsätzliche Menschenliebe zurückgreifen.

Kinder und Jugendliche bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung und ihrem langjährigen Prozess des Erwachsenwerdens zu unterstützen ist Ihre Berufung!

Eben weil unsere Kinder keine „Lernmaschinen“ oder „Lerncomputer“ sind.

Bei mir sind Sie genau richtig, wenn sie KEIN „Lern-Manager“ oder „Wissens-Operator“ sind!

Wenn Sie mit vollem Herzen hinter Ihrem Beruf, Ihrer Berufung stehen und eine glückliche neue Generation beim Heranwachsen begleiten und unterstützen wollen – für unser aller Zukunft mit mehr Herz, Verstand und Lebendigkeit!

Ich helfe Ihnen, die jungen Menschen ganzheitlich wahrzunehmen, zu bilden und zu fördern – Körper, Geist und Seele wahrnehmen mit ihren Gefühlen, Empfindungen und Bedürfnissen. Gemeinsam bringen wir Spaß in der Schule und Freude am Lernen zurück! Für eine neue Generation, junger Weltenverbesserer und Visionären…

Geben Sie jedem Ihrer Schüler eine handvoll Sternenstaub mit auf ihren Weg mit meinem LehrerLeicht Programm!

Sie bekommen Methoden an die Hand, um Ihren Schülern aus Schul- und Prüfungsangst zu helfen, hinderliche Glaubenssätze Ihrer Schüler zu transformieren und deren Konzentration zu fördern. 

Das Herzstück von LehrerLeicht ist ein Reflexintegrationsprogramm für Schüler in Gruppen – einfache Bewegungen, die Spaß machen und leicht in den Tagelablauf als „10 -Minuten Bewegungspause“ zu integrieren sind. 

Diese speziell auf die Integration frühkindlicher Reflexe abgestimmten Bewegungen sorgen für mehr Konzentration und wirken erwiesenermaßen gegen die Symptomatik von AD(H)S, Lese-Rechtschreibschwäche und Dyskalkulie! So wird spielend leicht die Klasse konzentrierter, motivierter und auch aufmerksamer und nebenbei zu einem richtig guten Team!

Holen Sie sich mit mir Ihre Zusatzqualifikation „Reflexintegrations-Lehrer“ und machen Sie sich und Ihren Schülern das Leben leichter… und bestimmt kommt auch ein bisschen mehr Sternenstaub in Ihrer Klasse 😉